Maastricht ist wieder erblüht

Es war eine Weile ruhig in Maastricht, doch nun ist es Zeit, dass allmählich wieder begonnen wird. Am liebsten würden wir dies ausgelassen feiern, doch wir bleiben zurückhaltend. Straßencafés sind wieder geöffnet und in den meisten Geschäften werden Sie wieder freundlich begrüßt. Wir folgen dem „Ingel“ und gewähren einander Raum, in Geschäften und in Straßencafés. Auf dieser Seite zeigen wir, was in unserer Stadt alles unternommen wird, wer die „Maastricht heroes“ sind, woran Sie teilnehmen können und was Sie von zu Hause aus genießen können. Maastricht supports local! Unternehmer, Einwohner, Jung & Alt: Lassen Sie uns zusammenkommen, immer noch mit sicherem Abstand ... In Maastricht sagen wir „haw pin“, halten Sie durch und bleiben Sie stark! Eines ist sicher: die Maastrichter Mentalität zeigt sich stärker denn je.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Maastricht Visitor Center wieder geöffnet hat. Das Center im Dinghuis, Kleine Staat 1, an dem Sie Informationen und Inspirationen zu Maastricht erhalten, empfängt wieder Besucher! Aufgrund der Maßnahmen, die ergriffen wurden, um die Verbreitung des Coronavirus zu bekämpfen, war es mehrere Wochen geschlossen. So hatten wir genug Zeit, dafür zu sorgen, dass wir Sie im Rahmen der geltenden Maßnahmen wieder empfangen dürfen.

E-Mail: info@visitmaastricht.com
Telefon: + 31 (0)43-3252121
WhatsApp: +31 (0)6 - 10 62 71 95

Wir hoffen, Sie bald wieder im Maastricht Visitor Center begrüßen zu können, HAW PIN - halten Sie durch!

Blogs - Geschrieben für Sie!

Holen Sie Kultur ins Haus - Kulturkalender für zu Hause

© Maastricht Marketing

Eine sichere Runde durch die Stadt

In der Maastrichter Innenstadt sind seit kurzem Fußgängerrouten ausgewiesen. In einigen Einkaufszonen werden Sie anhand dieser Fußgängerrouten, Schilder und Hospitality Guides sicher durch die Stadt geführt. Man muss sich zunächst daran gewöhnen, doch auf diese Weise können Sie Maastricht wieder etwas genießen. Lesen Sie weiter und machen Sie sich gut vorbereitet auf den Weg. 

Lesen Sie es hier
Thuis in Maastricht Wawwelbox

Thuis in Maastricht Wawwelbox

© Maastricht Marketing

Thuis agenda (Kalender für zu Hause)

Auf der Plattform „Thuis in Maastricht“ lernt man Viertel, Menschen und Geschichten aus Maastricht kennen. Da wir uns in nächster Zeit hauptsächlich zu Hause aufhalten werden, findet man unter „Thuis in Maastricht“ (Zu Hause in Maastricht) Unterhaltung, die man vom Sofa aus genießen kann. Es ist also kein Ausgehkalender, sondern ein Kalender für zu Hause. Vorlesestunden u. a. von der Bürgermeisterin, Live-Konzerte, interessante Geschichten und die Online-Wawwelbox. Genau dies brauchen wir in dieser Zeit!

Zum „Thuis agenda“

Kaufen Sie lokal ein! - Schöne Initiativen, durch die ein Einkauf vor Ort noch interessanter ist.

Haw Pin Poster Maastricht Sterk

Haw Pin Poster Maastricht Sterk

© Maastricht Marketing

Haw Pin

Im Maastrichter Dialekt sagen wir „haw pin“, wenn wir durchhalten wollen. Darauf kommt es jetzt an. Inspiriert von Fans der Angel-Side des Fußballvereins MVV, die ein besonders schönes Banner an der Uniklinik MUMC+ aufgehängt haben, um die medizinischen Kräfte zu loben und zu ermutigen, haben wir dieses Fensterposter und Ansichtskarten entworfen. Mit dem Erwerb stützen Sie die Stiftung „Stichting met je Hart“.

Bestellen Sie das A2-Poster

Maastricht heroes - Blogs über die Helden von Maastricht