Wo finde ich Ruhe?

Herrlich, dieses Urlaubsgefühl. Doch wo können wir hin, wenn wir vor allem Ruhe suchen? Speziell für Sie haben wir einige interessante Tipps zusammengestellt. So können Sie Maastricht in aller Ruhe genießen, ohne Probleme.

TIPP 1: EARLY BIRD

Verschiedene Studien haben es schon gezeigt: Frühes Aufstehen ist gut für Sie! Der Vorteil liegt darin, dass viele Leute im Urlaub ausschlafen; Frühaufsteher haben die Stadt also für sich. Sehen Sie sich auf dieser Seite die Öffnungszeiten der Stadt an und kommen Sie als früher Besucher!

TIPP 2: STADTVIERTEL KENNENLERNEN!

Maastricht ist angenehm kompakt, jedoch aufgrund der unterschiedlichen und typischen Viertel sehr vielseitig. So finden Sie Innovation und Spannung im Viertel Sphinxkwartier und Kreativität in Wyck. Das Viertel Stokstraatkwartier zeichnet sich durch Geschichte und Eleganz aus und das Viertel Jekerkwartier bietet Jazzklänge. Wir haben gemeinsam mit unseren Official Maastricht Guides einige „Erlebnisspaziergänge“ zusammengestellt. Folgen Sie ihnen auf eigene Faust und erkunden Sie die Viertel, wie es Ihnen genehm ist. Erlebnisspaziergang in Wyck & Céramique & Spaziergang im Sphinxkwartier.

Aussichtspunkt der ENCI-Grube

TIPP 3: PST!

Nicht zu vielen Leuten weitererzählen; diese verborgenen Orte sind nämlich noch recht unbekannt. Daher ist es besonders interessant, sie kennenzulernen. Verlassen Sie kurz die gebahnten Wege und verlaufen Sie sich! Auf diese Weise finden Sie die interessantesten Stellen in Maastricht. Indiesem Blog inspirieren wir Sie gerne.

TIPP 4: ERLEBEN SIE DIE NATUR

Der Vorteil von Maastricht ist die einzigartige und grüne Lage. Vom Zentrum aus erreichen Sie innerhalb von 10 Minuten den Sint Pietersberg; dort bietet der Aussichtspunkt eine faszinierende Aussicht auf die ENCI-Grube. Hier können Sie einen fantastischen Spaziergang unternehmen, eine Tasse Kaffee trinken und dazu ein richtiges Stück Limburger Fladenkuchen essen! Maastricht liegt nicht nur in unmittelbarer Nähe von Deutschland und Belgien, sodass man auf einmal eine andere Sprache sprechen muss, auch das Heuvelland (Hügelland) ist überraschend schön und grün. Eine sportliche Radtour in Richtung Vaals oder ein schöner Spaziergang in Richtung Kanne bieten sich an. Dies alles kann man in Maastricht unternehmen, ohne sich über 1,5 m Abstand Sorgen zu machen. Wie praktisch! Kennen Sie schon die Top-Ausflugsmöglichkeiten in Limburg?

TIPP 5: KULTUR IN MAASTRICHT

Kulturell ist in Maastricht wirklich viel zu erleben. Ausstellungen, die faszinieren, Ausstellungen, die zum Nachdenken anregen und Museen, die Ihnen mit ihrer besonderen Kunst einen denkwürdigen Besuch in Maastricht bescheren. Stundenlang herumstreifen und ganz zur Ruhe kommen, das ist verlockend! Sehen Sie sich hier eine Zusammenstellung aller Museen an.