Direkt zum Hauptinhalt

Helpoort

Maastricht

Die Helpoort gehört zur ersten Stadtmauer, die errichtet wurde, nachdem Heinrich I., Herzog von Brabant, im April 1229 seine Zustimmung erteilt hatte.

Kontakt

Adresse:
St. Bernardusstraat 24 b
6211 HH Maastricht
Route planen
Entfernung:

Die Helpoort gehört zur ersten Stadtmauer, die errichtet wurde, nachdem Heinrich I., Herzog von Brabant, im April 1229 seine Zustimmung erteilt hatte. Es ist als einziges Stadttor in Maastricht noch vorhanden und ist außerdem das älteste Stadttor der Niederlande. Das Tor war etwa zwei Jahrhunderte als Verteidigungsanlage in Gebrauch. Es verlor seine Funktion, als die Nieuwstad, das Gebiet südlich des Tors, mit einer Mauer umgeben wurde (2. Hälfte des 15. Jahrhunderts). Nach dieser Zeit wurde das Tor noch für verschiedene Zwecke genutzt: als Sitzungsort der Mitarbeiter in der Walkstoffherstellung oder Walker, als Zeughaus, Munitionslager und Wohnhaus.

Es sind Gastgeberinnen und Gastgeber vor Ort, die Ihnen Rede und Antwort stehen. 

Öffnungszeiten (unter Vorbehalt): Freitag, Samstag und Sonntag von 10:00 -15:00 Uhr. 

Preise

  • 3,00 €

Hotspot

Sind Sie auch ein Feinschmecker?

Registrieren Sie sich kostenlos und wir geben Ihnen die besten Adressen, um Maastricht zu entdecken. Versteckte Schätze und unentdeckte Orte, von denen Sie träumen können. Außerdem erhalten Sie einen Aktionscode, mit dem Sie günstig übernachten und parken können.

Du bist fast am Ziel! Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt, in der Sie Ihre Anmeldung nur noch bestätigen müssen.

Haben Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail erhalten? Dann kann es in Ihrem Spam-Ordner sein.

Bei Ihrer Registrierung ist etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut oder senden Sie eine E-Mail an info@bezoekmaastricht.nl.
  • *
  • *