event.expired

David Lynch | Someone is in my house

Am 29. November 2018 eröffnet das Bonnefantenmuseum die umfangreiche Ausstellung Someone is in my House des amerikanischen Künstlers und Fil…

Lesen sie mehr

Am 29. November 2018 eröffnet das Bonnefantenmuseum die umfangreiche Ausstellung Someone is in my House des amerikanischen Künstlers und Filmemachers David Lynch. Zu der überraschenden Ausstellungsidee erklärt Museumsdirektor Stijn Huijts: „David Lynch ist unverkennbar eine zentrale Figur in der internationalen Film- und Fernsehwelt, doch sein Werk als bildender Künstler ist weitaus weniger bekannt. Und das, obwohl Lynch selbst immer betont hat, dass er sich in erster Linie als bildenden Künstler betrachtet. Seine vortreffliche Beherrschung einer breiten Palette an Medien und Techniken, von Gemälden bis hin zu Installationen, machen ihn auch in dieser Eigenschaft zu einem einflussreichen Kunstschaffenden. Diese außergewöhnliche künstlerische Seite von Lynch wurde bisher nur selten wahrgenommen und in Museen gezeigt. Damit passt er perfekt ins Konzept des Bonnefantenmuseums, das sich dem „verborgenen Kanon“ verschrieben hat.“ David Lynch reagierte von Los Angeles aus begeistert über die Zusammenarbeit: „I am happy and excited to work with the Bonnefanten on this exhibition of my work!“
Die Einzelausstellung im Bonnefantenmuseum ist die allererste Präsentation des Werks von David Lynch in einem niederländischen Museum: eine Premiere, genau wie der kürzlich erfolgte Erwerb einer Skulptur von Lynch aus dem Jahr 2011 durch das Museum.

Weniger lesen

Preise

  • Erwachsene12,50 €
  • CJP (Kulturpass Jugendliche)6,25 €
  • KinderFrei
  • MJK (Museumjaarkaart)Frei
  • MitgliederFrei

Ort