Das Festival steht für originelle Kinovorführungen, amüsante, interessante Sprecher sowie Musik und Darbietungen in entspannter Umgebung - alles im Zeichen der schönen, frohen, witzigen, emotionalen, anrührenden oder Wut hervorrufenden Dokumentarfilme. Echte Geschichten über echte Menschen, Dokumentationen, die berühren. Geschichten, die so interessant sind, dass man sie gerne teilt, versteht, spürt oder bespricht.

Wann

  • täglich ausgehend von 5. April 2019 bis 7. April 2019

Ort

Möchten Sie schon einmal einen Blick hineinwerfen