Kontakt

Adresse:
Kleine Staat 1
6211 ED Maastricht
Planen Sie Ihre Route
Entfernung:

Das Maastricht Visitor Center liegt im Dinghuis in Maastricht, ein Gebäude mit einer langen Geschichte. Der Name Dinghuis stammt von dem Verb „dingen“, das „Recht sprechen“ bedeutet. Auch heute noch spricht man auf Niederländisch von einem „geding“ (Verfahren). Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1470. Im Mittelalter hatten zwei Gerichtshöfe hier ihren Sitz: der Brabanter und der Lütticher Gerichtshof. Maastricht unterstand nämlich teilweise der Herrschaft des Herzogs von Brabant und teilweise der Herrschaft des Lütticher Fürstbischofs. 1664 wurden die Gerichtshöfe zum neuen Rathaus auf dem Markt verlegt. Die „Zweiherrigkeit“ kommt sowohl an der Innenseite als auch an der Außenseite des Rathauses auch heute noch anschaulich zum Ausdruck.

Ort

Möchten Sie schon einmal einen Blick hineinwerfen